Auftritt beim "Tag der Gesundheit" am 24. September 2017
in Hagen am Teutoburger Wald

(Ausschnitt aus  "Hagener Marktbote", Sept. 2017)


Auftritt in der Senioren-Residenz "Alloheim Bramsche" am 30. Juli 2016

Text und Bild - Bramscher Nachrichten v. 01.08.2016
Text und Bild - Bramscher Nachrichten v. 01.08.2016

Auftritt während der Hallensportschau im Dezember 2016
bei der Spielvereinigung Niedermark
in Hagen am Teutoburger Wald



Die "Hagen Hips 40+" bei der "Plattenkiste" bei NDR 1 Radio Niedersachsen im Funkhaus Hannover

Martina Gilica, Evi, Christa, Lydia, Marion (v.l.)
Martina Gilica, Evi, Christa, Lydia, Marion (v.l.)
Evi Elixmann, Christa Meyer, Moderatorin Martina Gilica, Marion Sieker (v. l.)
Evi Elixmann, Christa Meyer, Moderatorin Martina Gilica, Marion Sieker (v. l.)


Evi Elixmann, Christa Meyer, Moderatorin Martina Gilica, Marion Sieker (v. l. n. r.)
Evi Elixmann, Christa Meyer, Moderatorin Martina Gilica, Marion Sieker (v. l. n. r.)

Am Mittwoch, 17. Februar 2016 waren wir, die Hagen Hips 40+,
zu Gast in der Plattenkiste des NDR1 Radio Niedersachsen
.

Gemeinsam haben wir Tänzerinnen ein Musikprogramm zusammengestellt. Mit 4 Frauen sind wir angereist. Drei von uns durften die Hagen Hips 40+ in der Plattenkiste, die an dem Tag von Martina Gilica moderiert wurde, vor den Mikrofonen vorstellen. Vor der Live-Sendung bekamen wir eine interessante Führung durch das Funkhaus. Dann ging es auch schon ins Studio. Lydia Deppe hatte uns mit ihrer reinen Anwesenheit im Studio kräftig unterstützt. Die "Chemie" zwischen Martina Gilica und uns passte auf Anhieb. Daher haben wir uns im Studio sehr wohl gefühlt und hatten eine Menge Spaß. Die Zeit ging leider viel zu schnell rum. Hier folgt der Pressetext, zusammengestellt von der Redaktion des NDR1 Radio Niedersachen.

"Hagen Hips 40+" aus Hagen a.T.W. gestalten die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am 17. Februar zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Evi Elixmann, Christa Meyer und Marion Sieker mit Moderatorin Martina Gilica über die Arbeit der Hagen Hips 40+ aus Hagen am Teutoburger Wald.

Marion Sieker faszinierten im Türkei-Urlaub die Auftritte orientalischer Tänzerinnen. Als sie dann im vergangenen Jahr ein Angebot zum Erlernen dieser Tänze las, wollten sie und ihre Freundin Evi Elixmann das alles auch lernen. Einmal probehalber zuschauen - und schon waren sie beim orientalischen Tanz dabei. Tanzleiterin Christa Meyer beginnt die sportlichen Abende stets mit Übungen wie "aufeinander zu tanzen" und gezieltem Aufwärmtraining. Danach geht es weiter mit der Grundhaltung und verschiedenen Schritten bis hin zu ganzen Choreografien. Vorteil für alle Tänzerinnen: Die Körperhaltung verbessert sich wie auch die Beweglichkeit.

Nach der Akzeptanz dieses Sports in ihren Familien gefragt, erzählten die Damen Moderatorin Martina Gilica, dass sie nach anfänglicher Skepsis inzwischen Interesse und Zustimmung erreicht haben. Inzwischen sind sie soweit, dass sie gern auftreten würden - vielleicht in einem Pflegeheim oder bei einer Vereinsfeier. Denn sie möchten gern anderen zeigen, was sie gelernt haben, und möglicherweise durch einen Auftritt vor Publikum noch weitere Damen zum Mitmachen aktivieren.

Von Montag bis Freitag heißt es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen „Die Plattenkiste – Hörer
machen ein Musikprogramm“ und die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet.  In der Sendung können sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen – egal ob Chor, Surfclub, Theater- oder Selbsthilfe-Gruppe. Informationen zur Bewerbung unter
www.ndr1niedersachsen.de


Für Rückfragen und für die Veröffentlichung dieser Kontaktdaten setzen Sie sich bitte mit Christa Meyer | Tel.: 0 54 01-98 00 99 | oder per Mail: mailto:christa-relaja@osnanet.dein Verbindung.

Weitere Fragen zur Sendung beantwortet Ihnen gern NDR 1 Niedersachsen | Petra Stegmann | Tel.: 0511 988-2171 


NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Redaktion Wort
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover
Tel.: 0511/988-2171
Mail: plattenkiste@ndr.de
Besuchen Sie uns online |
www.ndr.de